Park der Sinne
Impressum by TQsoft
Kurpark der Ortsgemeinde Dannenfels
Logo Park der Sinne

Der Kurpark des seit 2004 als Luftkurort anerkannten Dannenfels bietet dem Besucher "sinnliche" Erlebnisse. Das Konzept des Parks kann plastisch bereits im Eingangsbereich erlebt werden. Entlang des Zugangs zum Park bilden fünf Skulpturen aus Sandstein und Stahl die menschlichen Sinne ab. Die Figuren wurden im Rahmen eines Bildhauersymposiums speziell für den "Park der Sinne" geschaffen. Folgt man dem Skulpturenweg, der die menschlichen Sinne


darstellt, so gelangt man in den zentralen Bereich des Parks.

Von dort startet der Barfußweg, der den Besucher einlädt über verschiedene, thematisch gegliederte Beläge und vorbei an Erfahrungsfeldern wie Summstein, Drei-Zeiten- Pendel und Farbprisma die eigenen Sinne anzuregen. Der "grüne" Kalender der Jahreszeitenpergola ordnet jedem Monat eine spezielle Pflanze zu.

Der Rundweg endet am Heilkräuterbeet im zentralen Bereich. Dort kann der Besucher im Kneippbecken seine nun gut durchbluteten Füße wieder abkühlen und sich zur Ruhe unter den Farbpavillon legen, um sich mittels verschieden farbigen Lichts anzuregen oder zu entspannen. Der Park liegt am nördlichen Ortsrand (Richtung Rockenhausen/Bastenhaus), ist ganzjährig geöffnet und kostenfrei zu besuchen.

An allen Ortseingängen von Dannenfels kann mittels Parkleitsystem einer der zahlreichen kostenfreien Parkplätze angesteuert werden. Die Gemeinde Dannenfels bietet dem interessierten Besucher weitere vielfältige Möglichkeiten.

Weitere Informationen zur Ortsgemeinde:
Tourist-Info Dannenfels, "Haus Linn"
Oberstraße 14, 67814 Dannenfels
Tel.-Nr. 06357-1614, Telefax 06357-975895

email: info@dannenfels.de
www.dannenfels.de oder www.kirchheimbolanden.de