Kontakt

Kindertagesstätte Louhans
Linsenpfad 7
67292 Kirchheimbolanden
Kirchheimbolanden | Orbis | Verbandsgemeinde | Kindertagesstätten

Kindertagesstätte "Louhans" Kirchheimbolanden

Kindertagesstätte Louhans Kirchheimbolanden.jpg

Träger der Kindertagesstätte ist die Stadt Kircheimbolanden. Die Einrichtung hat ihren Namen von der Partnerstadt „Louhans“ im Burgund. Die Tagesstätte liegt in unmittelbarer Nähe des Stadtkerns und trotzdem mitten im Grünen. Die Grundschule ist in direkter Nachbarschaft.

Die Kita „Louhans“ ist eine internationale und multikulturelle Ganztageseinrichtung. Fast die Hälfte der zu betreuenden Kinder haben einen Migrationshintergrund und so sind viele Nationalitäten im Haus vertreten. Entsprechend groß ist die Vielfalt der Kinder und ihrer Familien. Kinder und Erwachsene erfahren so täglich, dass es ganz normal ist, verschieden zu sein und lernen dabei Vorurteile und Ausgrenzungen zu hinterfragen.

„Meine Nationalität? Mensch“. Das drückt etwas von der Qualität aus, die in der Kita gelebt und gestaltet wird. Ein Zusammenleben gelingt, wenn es von gegenseitiger Akzeptanz und Respekt, Frieden und Unterstützung geprägt ist.

Die Kindertagesstätte ist sechsgruppig und bietet Platz für 140 Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr. Neben den sechs Gruppenräumen stehen den Kindern  ein Gymnastikraum, ein Atelier für Kreatives, ein Raum für die Treffen der künftigen Schulkinder sowie eine Kinderbibliothek zur Verfügung. Außerdem gibt es noch das „Haus im Haus“. Das große Außengelände ist für alle Kinder ein beliebter Spielraum und für die Allerkleinsten gibt es ebenfalls einen Spielbereich.

Seit Sommer 2017 ist die Kita „Sprach-Kita“ und nimmt am Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil. Durch eine zusätzliche Fachkraft mit Expertise im Bereich sprachliche Bildung werden die pädagogischen Fachkräfte der Kita bei der Weiterentwicklung alltagsintegrierter sprachlicher Bildung begleitet und unterstützt. Eine zusätzliche Fachberatung unterstützt kontinuierlich und prozessbegleitend die Qualitätsentwicklung der Sprach-Kita.

Personal:

Leiterin Jenny Wamser (Kindheitspädagogin B.A.), 21 pädagogische Fachkräfte, darunter eine Integrationsfachkraft, eine sprachbildende Fachkraft (Sprach-Kita), eine FJS-Kraft und zwei Hauswirtschaftskräfte.

Öffnungszeiten: montags bis freitags von 07:15 Uhr -  16:30 Uhr

  • Kinder berufstätiger Eltern können die Einrichtung durchgehend von 07:15 – 16:30 Uhr besuchen.
  • Kinder berufstätiger Eltern können die Kita von 07:15 bis 14 Uhr besuchen und in der Mittagszeit einen mitgebrachten Imbiss einnehmen ( Spätdienstvariante).
  • Alle anderen Kinder können die Kita von 7:45 – 12 Uhr und von 13:30 bis 16 Uhr besuchen.

Besonderheiten:

Montags und Dienstags nachmittags ist die Kreismusikschule für musikalische Früherziehung anwesend.

In den Gruppen finden wöchentlich Waldtage statt.

Die Vorschulkinder erfahren im letzten Kindergartenjahr eine besondere Förderung.

Im sogenannten „Schulkindertreff' werden spezielle Themen wie z.B. „Mathematik, Naturwissenschaft und Technik," Theater, Mimik und Tanz etc. bearbeitet.

Für Kinder mit Migrationshintergrund finden wöchentlich Sprachfördermaßnahmen statt, die vom Land Rheinland-Pfalz bezuschusst werden.

Das Leitbild der Kita „Louhans“

  • Wir sind eine multikulturelle Kindertagesstätte der Stadt Kirchheimbolanden.
  • Unseren Arbeitsauftrag verstehen wir als Bildungsvermittelnde, familienergänzende Betreuungseinrichtung.
  • Die Gestaltung einer kinder- und familienfreundlichen Gesellschaft bedeutet für uns eine Investition in die Zukunft.
  • Folgende Werte und Grundhaltungen sind für uns maßgebend, Freundlichkeit, Toleranz, Offenheit, Achtung und Ehrlichkeit.
  • Unsere Zielgruppe sind Kinder und Ihre Bezugspersonen im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt.
  • Kinder sind für uns der wichtigste Teil der Gesellschaft.
  • Sie entwickeln sich zu eigenständigen, individuellen Persönlichkeiten.
  • Die Beziehung zu den Kindern gestalten wir liebevoll, individuell, wertschätzend und demokratisch.
  • Mit unserer pädagogischen Arbeit verfolgen wir das Ziel, Kindern Bildung in Form von Selbstbildung zu vermitteln, sie in Ihrer Persönlichkeit zu stärken und mit ihnen Bildungspartnerschaften eingehen.
  • Im Team zusammen arbeiten bedeutet für uns, in Kooperation gemeinsame Ziele zu erreichen.
  • Alle Mitarbeiter/innen arbeiten deshalb nach einer gemeinsam erarbeiteten Konzeption und den Bildungsempfehlungen von Rheinland-Pfalz.
  • Als Ausbildungsstätte bieten wir Praktikanten aus verschiedenen Schulen Einblick in den Arbeitsbereich Kindertagesstätte unter fachlicher Anleitung.
  • Wir unterstützen die Familien in unserer Stadt durch ein vielfältiges Bildungs- und Betreuungsangebot und flexible Öffnungszeiten.
  • Die Kindertagesstätte arbeitet mit anderen Einrichtungen zusammen wie: Schulen, Jugendamt, sozialen Facheinrichtungen und Therapeuten.
  • Die Beziehung und die Zusammenarbeit zwischen der Kindertagesstätte und anderen Diensten und Einrichtungen sind geprägt von Fachlichkeit, Akzeptanz und Toleranz.
  • Möglichkeiten der Begegnung schaffen wir durch Feste, Schnuppernachmittagen, interkulturelle Treffen, Elterngespräche, Tag der offenen Tür und Öffentlichkeitsarbeit in jeglicher Form.

© Martin Eulitz E-Mail

Zurück