Verwaltungsgliederung

  • Abteilung 1: Zentralverwaltung

    • 1.1 Büroleitung

      • 1.1.1 Allgemeine Europa-, Bundes und Landesangelegenheiten

      • 1.1.2 Zusammenarbeit mit dem Landkreis

      • 1.1.3 Mitgliedschaft in kommunalen Spitzenverbänden und sonstigen Organisationen

      • 1.1.4 Ehrungen, Ehrenbürger, Repräsentationsaufgaben

      • 1.1.5 Geschäftsverteilung / Dienstanweisungen

      • 1.1.6 Dienstsiegel, Dienstausweise

      • 1.1.7 Verwaltungsmodernisierung (einschl. E-Government)

      • 1.1.8 Organisation

      • 1.1.9 Beschreibung, Vorbereitung und Koordinierung wesentlicher Ziele und Projekte der Verwaltungsleitung

      • 1.1.10 Steuerung und Organisation des Personaleinsatzes

      • 1.1.11 Allgemeine Zentrale Dienste

      • 1.1.12 Informationstechnik: Grundsatzangelegenheiten

      • 1.1.13 Koordinierung der Inhalte der Homepage der Verwaltung

      • 1.1.14 Kommunales Archiv

    • 1.2 Rechtliche Angelegenheiten

      • 1.2.1 Rechtliche Grundsatzangelegenheiten

      • 1.2.2 Fragen des Kommunalverfassungsrechts; Beratung der Ortsgemeinden sowie ihre Vertretung in gerichtlichen Verfahren, soweit kein anderes Sachgebiet zuständig ist

      • 1.2.3 Mitwirkung bei Satzungs- und Verordnungsentwürfen oder Entwürfen sonstigen Ortsrechts, Bereinigte Sammlung des Ortsrechts

      • 1.2.4 Zentrale Sammlung der geltenden Gesetze und Rechtsverordnungen des Bundes und des Landes (z.B. kosDirekt) und aller im Verbandsgemeindegebiet geltenden Satzungen

      • 1.2.5 Datenschutz

      • 1.2.6 Versicherungsmanagement

      • 1.2.7 Öffentliche Bekanntmachungen / Amtsblatt

      • 1.2.8 Bußgeldsachen nach dem Gesetz über Ordnungswidrigkeiten

      • 1.2.9 Schiedsamtswesen; Schöffen und Jugendschöffen

    • 1.3 Personal

      • 1.3.1 Zentrale Personalbedarfsplanung, Stellenplan, Stellenbeschreibung, Stellenbewertung

      • 1.3.2 Öffentliches Dienst- und Tarifrecht; Personal und Verwaltungskostenerstattungen und -zuschüsse

      • 1.3.3 Personalservice

      • 1.3.4 Aus- und Fortbildung, Personalentwicklung

      • 1.3.5 Aufgaben der Dienststelle nach dem Landespersonalvertretungsgesetz, dem Landesgleichstellungsgesetz und den Schwerbehindertengesetz

      • 1.3.6 Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit, Arbeitsmedizin

      • 1.3.7 Betriebliches Gesundheitsmanagement

      • 1.3.8 Kommunale Aufwandsentschädigungsverordnung, Mandatssicherung, Allgemeine Angelegenheiten der ehrenamtlich Tätigen

    • 1.4 Zentrale Servicestelle für Gremien und Sitzungsmanagement

      • 1.4.1 Zentrale Servicestelle für Rat, Ausschüsse, Sitzungsdienst, Sitzungsgelder

      • 1.4.2 Beigeordneten- und Ortsbürgermeisterbesprechungen, Ältestenrat; Fraktionen

      • 1.4.3 Vorbereitung der Sitzungen des Rates und seiner Ausschüsse, Beiräte und Arbeitskreise, Koordinierung und Beratungsvorlagen

      • 1.4.4 Zentraler Sitzungsdienst, Erstellung der Sitzungsniederschriften, Koordinierung der Teilnahme der beauftragten Mitarbeiter an Sitzungen der Ortsgemeinderäte, Stadtrat und VG-Rat

      • 1.4.5 Nachbereitung der Sitzungen des Rates und seiner Ausschüsse, Beiräte und Arbeitskreise, Zentrale Auswertung der Sitzungsniederschriften, Zentrale Steuerung der Ausführung der Beschlüsse

      • 1.4.6 Koordinierung der Prozessvertretung der Ortsgemeinden

    • 1.5 Wahlen, Abstimmungen, Statistik

      • 1.5.1 Wahlen, Abstimmungen, Einwohnerbeteiligung

      • 1.5.2 Aufgaben der Wahlleitung und Wahlbehörde

      • 1.5.3 Einwohnerversammlungen, Kommunale Petitionen, Einwohneranträge, Rats- und Bürgerbegehren und Bürgerentscheide

      • 1.5.4 Aufgaben der Wahlleitung und Wahlbehörde bei Wahlen des Beirates für Migration und Integration sowie der Beiräte für ältere Menschen, Kinder und Jugendliche oder sonstiger gesellschaftlich relevanter Gruppen

      • 1.5.5 Statistikstelle, soweit nicht anderen Organisationseinheiten zugewiesen

    • 1.6 Tourismus, Heimatpflege, Städtepartnerschaften

      • 1.6.1 Förderung des Tourismus, Entwicklung und Umsetzung touristischer Konzepte, Gästebetreuung und Tourismuswerbung

      • 1.6.2 Touristeninformation

      • 1.6.3. Koordinierungsstelle für die örtlichen touristischen Leistungen

      • 1.6.4 Heimatpflege und Brauchtumsförderung

      • 1.6.5 Ortschroniken, Heimatforschung

      • 1.6.6 Verbindung zu den Kirchen- und Religionsgemeinschaften

      • 1.6.7 Touristische Hinweisschilder

      • 1.6.8 Aufbau und Pflege von Städtepartnerschaften, Städtepatenschaften, Internationale Freundschaftskreise Partnerschaften

      • 1.6.9 Internationale Beziehungen, Ruanda

      • 1.6.10 Zusammenarbeit mit Vereinen

    • 1.7 Rechnungsprüfung

      • 1.7.1 Koordination mit Rechnungshof und Rechnungsprüfungsamt; Begleitung der überörtlichen Prüfung und Umsetzung der Prüfungsberichte

      • 1.7.2 Prüfung der Buchführung

      • 1.7.3 Prüfung der Zahlungsabwicklung (örtliche Kassenprüfung)

    • 1.8 Informationstechnik

      • 1.8.1 Systemverwaltung

      • 1.8.2 Automatisierte Datenverarbeitung, Betrieb und Unterhaltung der Netze, Kommunikationstechnik, Allgemeiner Benutzerservice, Betreuung, Entwicklung

      • 1.8.3 Wartung und Wartungsverträge für Hard- und Software

      • 1.8.4 Koordinierung der Schulungsmaßnahmen für Hard- und Software

      • 1.8.5 Internet; Gestaltung und Ergänzung der Homepage

      • 1.8.6 Technischer Datenschutz und Datensicherheit

      • 1.8.7 Telekommunikation

  • Abteilung 2: Ordnungs- und Schulverwaltung

    • 2.1 Öffentliche Sicherheit und Ordnung

      • 2.1.1 Verordnungen der Ordnungsbehörde, Ordnungsverfügungen und deren Durchsetzung

      • 2.1.2 Aufgaben nach der Gewerbeordnung, dem Gaststättengesetz, dem Ladenschlussgesetz und verwandten Rechtsgebieten (z.B. Eichwesen, Preisrecht), Fahrlehrergesetz

      • 2.1.3 Marktrecht, Marktüberwachung

      • 2.1.4 Schutz der Sonn- und Feiertrage

      • 2.1.5 Überwachung der Versteigerer, der Pfandleiher, der Immobilienmakler, der Reisebüros, der Bewachungsunternehmen, des Handels mit unedlen Metallen, des Gifthandels und ähnlichen Aufgaben

      • 2.1.6 Obdachlosenordnungsbehörde

      • 2.1.7 Gesundheitsordnungsbehörde

      • 2.1.8 Tierschutz und Überwachung der Tierhaltung, Fischereischeine

      • 2.1.9 Mitwirkung nach dem Sammlungsgesetz, Organisation und gemeinnützige Sammlungen (soweit nicht Ziffer 2.7.11)

      • 2.1.10 Kommunale Vollzugsbeamte, Bußgeldverfahren

      • 2.1.11 Straßenumbenennung, Hausnummerierung (soweit nicht 3.1.12 zuständig ist)

      • 2.1.12 Vollzug der Straßenreinigungssatzung (ausgenommen Liegenschaften der Verbandsgemeinde und der Ortsgemeinden)

      • 2.1.13 Jugendschutz

      • 2.1.14 Landesgesetz gefährliche Hunde

      • 2.1.15 Nichtraucherschutzgesetz

      • 2.1.16 Lotterie- und Glücksspiele

      • 2.1.17 Ortspolizeiliche Bestattungsfälle

      • 2.1.18 Verfassungsschutzangelegenheiten

      • 2.1.19 Kriminalprävention, Geschäftsführung des Kriminalpräventiven Rates

      • 2.1.20 Zusammenarbeit mit der Polizei, insbesondere auch mit den Bezirksbeamten vor Ort

    • 2.2 Einwohner- und Meldewesen

      • 2.2.1 Aufgaben nach dem Melderecht einschließlich Datenschutz

      • 2.2.2 Passwesen, Personalausweise

      • 2.2.3 Entgegennahme von Anträgen auf Erteilung von Führungszeugnissen

      • 2.2.4 Wehrerfassung

      • 2.2.5 Impfwesen

      • 2.2.6 Ausstellung von Untersuchungsberechtigungsscheinen

      • 2.2.7 Anträge zur Fahrerlaubnis, Waffenbesitzkarte, Auszüge aus dem Gewerbezentralregister

      • 2.2.8 Statistiken aufgrund der Meldedaten

      • 2.2.9 Mitwirkung bei Volkszählungen und anderen allgemeinen Zählungen

      • 2.2.10 Führung des Wählerverzeichnisses und Durchführung der Briefwahl

      • 2.2.11 Fundbüro, Fundsachen

      • 2.2.12 Ausgabe von Fischereischeinen

    • 2.3 Personenstandswesen

      • 2.3.1 Standesamt

      • 2.3.2 Staatsangehörigkeitswesen

      • 2.3.3 Führung der Testamentskartei nach Bundesrecht

      • 2.3.4 Beurkundung von Kirchenaustritten nach Landesrecht

      • 2.3.5 Angelegenheiten der Landesverordnung zur Ausführung des Bestattungsgesetzes (u.a. Bestattungsgenehmigungen)

      • 2.3.6 Beurkundung von Nottestamenten nach Landesrecht

      • 2.3.7 Beglaubigung von Unterschriften, Abschriften, Ablichtungen und Vervielfältigungen

      • 2.3.8 Namensrecht und öffentlich- rechtliche Namensänderungen

      • 2.3.9 Gleichgeschlechtliche Partnerschaften

      • 2.3.10 Ahnenforschung

    • 2.4 Straßenverkehr

      • 2.4.1 Verkehrsplanung, in Absprache mit 3.1.14

      • 2.4.2 Straßenverkehrsbehörde

      • 2.4.3 Vollzugsdienst: Überwachung des ruhenden Verkehrs durch kommunale Vollzugsbeamte, Überwachung Termine, Hauptuntersuchung und Sicherheitsprüfung sowie Profiltiefe der Reifen, Fahrlehrergesetz; Schülerzuführung

      • 2.4.4 Einzelzuständigkeiten nach der StVZO und der StVO (Verkehrszeichen, Verkehrsbeschränkungen, Umleitungen); Sondernutzungen im öffentlichen Raum

      • 2.4.5 Zuständigkeiten für Gemeindestraßen nach der Verordnung zur Sicherstellung des Straßenverkehrs

      • 2.4.6 Ausweise für Parkerleichterungen

      • 2.4.7 Öffentlicher Personennahverkehr

    • 2.5 Brand-, Zivil- und Katastrophenschutz

      • 2.5.1 Brandschutz, technische Hilfe, Aufgaben der Wasserwehr

      • 2.5.2 Mitwirkung Brandschutzkonzepte

      • 2.5.3 Beschaffungswesen Feuerwehr

      • 2.5.4 Zusammenarbeit mit den örtlichen Wehren

      • 2.5.5 Kostenersätze für Einsätze der Feuerwehr

      • 2.5.6 Einsatzentschädigungen

      • 2.5.7 Öffentlicher Zivilschutz

      • 2.5.8 Aufgaben des Warn- und Alarmdienstes

      • 2.5.9 Selbstschutzaufgaben

      • 2.5.10 Aufgaben der örtlichen Katastrophenschutzbehörden

      • 2.5.11 Ausbau und Pflege der Kontakte zu Hilfsorganisationen (DRK, THW, MHD u.a.) sowie zur Bundeswehr und verbündeten Streitkräften, Manöverangelegenheiten

      • 2.5.12 Vorsorgegesetze (Wirtschaft, Ernährungsvorsorge, Ernährungssicherstellung)

    • 2.6 Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege

      • 2.6.1 Lärmschutz, Immissionsschutzgesetz, immissionsschutzrechtliche Überwachung kleinerer Baustellen

      • 2.6.3 Stadt- und Ortsverschönerung; Wegemarkierung, Reinhaltung der Landschaft usw.

      • 2.6.2 Zuständigkeiten nach dem Landespflegegesetz

    • 2.7 Schulen und Kultur

      • 2.7.1 Schulentwicklungsplanung, Schulorganisation, Schulreformen

      • 2.7.2 Schulen in eigener Trägerschaft sowie die Schulturnhallen

      • 2.7.3 Aufgaben als Träger von Schulen

      • 2.7.4. Schulverbände, Zweckvereinbarungen

      • 2.7.5 Schulträgerausschüsse

      • 2.7.6 Weiterbildung (z.B. Volkshochschulen und von sonstigen örtlichen Bildungswerken)

      • 2.7.7 Öffentliche Büchereien

      • 2.7.8 Förderung des Theater- und Musikwesens sowie der Bildenden Kunst

      • 2.7.9 Kultur

      • 2.7.10 Museen

      • 2.7.11 Sammlungen gemeinnütziger Art

    • 2.8 Soziales, Asylbewerber und Sozialversicherung

      • 2.8.1 Vollzug bzw. Mitwirkung bei Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern (insb. SGB XII, II)

      • 2.8.2 Zuwanderungs- und Asylbewerberleistungsgesetz

      • 2.8.3 Mitwirkung bei der Befreiung von Rundfunk- und Fernsehgebühren (Beglaubigungen)

      • 2.8.4 Mitwirkung bei Aufgaben nach dem Schwerbehindertengesetz

      • 2.8.5 Mitwirkung bei Aufgaben nach dem Unterhaltssicherungsgesetz

      • 2.8.6 Aufgaben nach Sozialversicherungsgesetzen, z.B. Annahme und Prüfung der Anträge auf Leistungen aus der Rentenversicherung, Amtshilfe für Sozialgerichte und Versicherungsträger, Alterskasse der Landwirte

      • 2.8.7 Amtshilfeverfahren für gesetzliche Unfallversicherung

      • 2.8.8 Mitwirkung bei Maßnahmen der Strafgerichtsbarkeit (Organisation gemeinnütziger Arbeit)

      • 2.8.9 Beteiligung bei dem arbeitsmarktpolitischen Beirat nach dem SGB II

      • 2.8.10 Integrationsmaßnahmen für Einwohner mit Migrationshintergund; Geschäftsstelle des Beirates für Migration und Integration

      • 2.8.11 Mitwirkung bei der Vergabe öffentlich geförderter zweckbestimmten Wohnungen; Zweckbestimmung nach dem Wohnungsbindungsgesetz

      • 2.8.12 Aufgaben nach dem Wohngeldgesetz

      • 2.8.13 Soziale Betreuung von Asylbewerbern sowie Spätaussiedlern

    • 2.9 Sport, Jugend und Senioren

      • 2.9.1 Koordinierung von Vorhaben der Freizeit und des Sports; Konzeption, und Durchführung bzw. Unterstützung von Vorhaben (z.B. Sportveranstaltungen)

      • 2.9.2 Allgemeine Sportpflege, Sportförderung und -werbung, Pflege von Kontakten zu sporttreibenden Vereinen und deren Betreuung

      • 2.9.3 Sportanlagen (z.B. Turn- und Sporthallen, Sportplatzanlagen, öffentliche Spiel- und Freizeitanlagen, Sondersportanlagen); Belegungspläne

      • 2.9.4 Mehrzweckhallen

      • 2.9.5 Ehrungen für besondere sportliche Leistungen

      • 2.9.6 Zentrale Beschaffung und Bereitstellung von Sportgeräten

      • 2.9.7 Sportstättenleitpläne

      • 2.9.8 Vereinspflege

      • 2.9.9 Verwaltung von kommunalen Kindertagesstätten, Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten kirchlicher und sonstiger gemeinnütziger Träger

      • 2.9.10 Kinderspielplätze

      • 2.9.11 Jugendplan, Kreisjugendplan

      • 2.9.12 Jugendsozialarbeit, Jugendpflege, Jugendförderung

      • 2.9.13 Einrichtungen der Jugendpflege, Jugendherbergen, Jugendtreffs, Haus der Jugend (Gebäudeunterhaltung bei 3.6)

      • 2.9.14 Beteiligung der Jugendlichen an zentralen Planungen der Gemeinde; Geschäftsstelle der Jugendvertretung

      • 2.9.15 Seniorenbetreuung; Einrichtungen und Veranstaltungen im Rahmen der Seniorenarbeit; Geschäftsstelle des Beirates für ältere Menschen

      • 2.9.16 Zusammenarbeit mit Mobile Soziale Dienste, Alten-Hilfe-Zentren

  • Abteilung 3: Bauverwaltung

    • 3.1 Bauleitplanung, Raumordnung, Landesplanung

      • 3.1.1 Vorbereitende und verbindliche Bauleitplanung

      • 3.1.2 Vorhaben- und Erschließungspläne, Städtebauliche Verträge

      • 3.1.3 Sicherung der Bauleitplanung, Bodenordnung

      • 3.1.4 Dorferneuerung, Stadt- und Ortssanierung; Modernisierung

      • 3.1.5 Pflege der Ortsbilder, u.a. Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“, Fassadenwettbewerb

      • 3.1.6 Einvernehmen gemäß § 36 BauGB Genehmigungen nach § 144 BauGB und § 169 BauGB

      • 3.1.7 Örtliche Vorprüfung von Bauvorhaben

      • 3.1.8 Mitwirkung bei der Regionalplanung

      • 3.1.9 Nahbereichsuntersuchungen

      • 3.1.10 Raumordnerische Einzelmaßnahmen

      • 3.1.11 Widmung von Straßen, Straßenbenennung; Hausnummerierung bei Neubaugebieten

      • 3.1.12 Aufgaben nach LBauO

      • 3.1.13 Verkehrsplanung, in Absprache mit 2.4.1

    • 3.2 Tiefbau

      • 3.2.1 Planung, Bauleitung, Überwachung und Koordinierung des Neu- oder Ausbaues öffentlicher Straßen, Wege und Plätze, Wirtschafts-, Feld-, Wald- und Weinbergswegen, Kinderspielplätze

      • 3.2.2 Straßenbeleuchtung

      • 3.2.3 Bauherrenfunktion bei sämtlichen Tiefbaumaßnahmen

      • 3.2.4 Koordinierung der Straßenreinigung und des Winterdienstes, Verkehrssicherungspflicht

      • 3.2.5 Straßenentwässerung, Ausbau und Unterhaltung der öffentlichen Wasserläufe

      • 3.2.6 Hochwasserschutz, Gewässerschutz und -unterhaltung

      • 3.2.7 Öffentliche Park- und Stellplätze; Parkhäuser; Parkraumbewirtschaftung; Stellplatzverpflichtung

    • 3.3 Hochbau, Denkmalpflege

      • 3.3.1 Planung, Bauleitung, Überwachung und Koordinierung von Hochbaumaßnahmen

      • 3.3.2 Bauherrenfunktion bei sämtlichen Hochbaumaßnahmen

      • 3.3.3 Bauliche Unterhaltung und Sanierung der Gebäude und der gemeindlichen Einrichtungen, Verkehrssicherungspflicht

      • 3.3.4 Bauliche Unterhaltung von Denkmalen und öffentlichen Brunnen

      • 3.3.5 Denkmalpflege, Denkmalschutz

    • 3.4 Wirtschaftsförderung, Strukturentwicklung

      • 3.4.1 Strukturentwicklung, Wirtschaftsförderung und Marketing

      • 3.4.2 Allgemeine Strukturentwicklung; Grundlegende Konzeptionen, Verbesserung der Standortfaktoren

      • 3.4.3 Allgemeine Wirtschaftsförderung, Industrie- und Gewerbeansiedlung, Marketing und Akquisition, Konversion

      • 3.4.4 Einheitlicher Ansprechpartner (EAP)

      • 3.4.5 Pflege und Betreuung ortsansässiger Unternehmen

      • 3.4.6 Beziehungen zu Verbänden und Organisationen der Wirtschaft, des Handels

      • 3.4.7 Breitbandversorgung

    • 3.5 Umwelt- und Naturschutz, Landschaftspflege, Landwirtschaft, Forsten, Jagd, Fischerei

      • 3.5.1 Umweltplanung, Umweltinformation

      • 3.5.2 Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen

      • 3.5.3 Landespflege (Planungsrecht)

      • 3.5.4 Lärmschutz

      • 3.5.5 Biotopkartierung; Biotopschutz

      • 3.5.6 Landwirtschaft und Weinbau, Vollzug der Herbstordnung, Sonderkulturen, Weinbergshut; Statistiken

      • 3.5.7 Bürger- und Dorfgemeinschaftshäuser, Bürgerräume

      • 3.5.8 Aufgaben des kommunalen Waldeigentümers

      • 3.5.9 Gemeindliche Eigenjagd- und Eigenfischereibezirke, Jagdnutzung, Abschlussregelung, Mitwirkung in Hegegemeinschaften

      • 3.5.10 Wildschadenssachen

      • 3.5.11 Jagd- und Fischereigenossenschaften

      • 3.5.12 Gemeinschaftliche Jagdbezirke, Eigenjagdbezirke

    • 3.6 Grundstücksmanagement, Liegenschaften, Öffentliche Einrichtungen

      • 3.6.1 Verwaltung des bebauten und unbebauten Grundvermögens (einschließlich Kauf, Verkauf, Miete, Pacht, Tausch von Grundstücken, Bestellung von Erbbaurechten - auch Vermietung von Marktständen, Verpachtung von Steinbrüchen, Kies-, Sand- und Basaltgruben)

      • 3.6.2 Verwaltung des bebauten und unbebauten Verwaltungsvermögens, soweit nicht anderen Abteilungen zugewiesen

      • 3.6.3 Miet- und Pachtverträge über Grundstücke für kommunale Zwecke

      • 3.6.4 Unterhaltung und Pflege der Friedhöfe, Koordinierung des Grabaushubs, Gräberfürsorge und Betreuung der jüdischen Friedhöfe; Ehrenfriedhöfe; Bestattungswesen

      • 3.6.5 Unterhaltung und Pflege der öffentlichen Park- und sonstigen Grünanlagen

      • 3.6.6 Unterhaltung, Sanierung und Pflege der sonstigen öffentlichen Einrichtungen (z.B. Bürger- und Dorfgemeinschaftshäuser, Bürgerräume) Öffentliche Uhren, Aussichtstürme, Kommunales Gebäudemanagement

      • 3.6.7 Bauhof und Fuhrpark

      • 3.6.8. Marktwesen soweit nicht 2.1.3

    • 3.7 Zentrale Vergabestelle

      • 3.7.1 Beratung und Unterstützung der Fachabteilungen bei Vergabeverfahren und der Einholung von Angeboten

      • 3.7.2 Mitwirkung bei der Erstellung der Leistungsbeschreibung

      • 3.7.3 Steuerung und Organisation von Vergaben

      • 3.7.4 Vorprüfung der Vergabeunterlagen und Zusammenstellung der Vergabeunterlagen, Veröffentlichung

      • 3.7.5 Durchführung des Vergabeverfahrens, Bieterbetreuung; Angebotsauswertung, Vergabevorschlag an zuständige Stellen

      • 3.7.6 Auftragsvergabe

      • 3.7.7 Führung der Vergabeakten

      • 3.7.8 Berichtsstelle für die Vergabestatistik

    • 3.8 Technische Betreuung

      • 3.8.1 Technische Betreuung öffentlicher Gebäude

      • 3.8.2 Sicherheitsbeauftragter

      • 3.8.3 Unterhaltung und Zuteilung der Dienstfahrzeuge

  • Abteilung 4: Finanzverwaltung

    • 4.1 Finanzen, Haushaltsplanung, Finanzcontrolling, Kosten- und Leistungsrechnung

      • 4.1.1 Haushaltssatzung, Haushaltsplan, Zwischenberichte, Beteiligungsberichte, Aufstellung der Jahresrechnung

      • 4.1.2 Erstellung der Bilanzen

      • 4.1.3 Organisation der örtlichen Prüfung der Jahresrechnung

      • 4.1.4 Finanzausgleichsumlage, Gewerbesteuerumlage, Kreisumlage, Verbandsgemeindeumlage, Zweckverbandsumlagen

      • 4.1.5 Finanzausgleichsleistungen, Einkommen- und Umsatzsteueranteile

      • 4.1.6 Finanzstatistik

      • 4.1.7 Konzeption der Finanzierungsmaßnahmen für öffentliche Einrichtungen

      • 4.1.8 Darlehen und Kassenkredite, Schuldenmanagement

      • 4.1.9 Bürgschaften

      • 4.1.10 Koordinierung der Zuwendungsanträge

      • 4.1.11 Überwachung der Einhaltung der Nebenbestimmungen der Zuwendungsbescheide

      • 4.1.12 Koordinierung der Verwendungsnachweise

      • 4.1.13 Steuerung des Haushaltsvollzugs

      • 4.1.14 Finanzcontrolling

      • 4.1.15 Interne und interkommunale Kennzeichenvergleiche, Grundlagen der Analyse

      • 4.1.16 Grundsätze zur betriebswirtschaftlichen Steuerung (Kosten- und Leistungsrechnung, interne Leistungsverrechnungen, Vermögenserfassung und -bewertung)

      • 4.1.17 Grundlagen für Kostenträger, -stellen und -artenrechnung

      • 4.1.18 Begleitung der überörtlichen Prüfungen

    • 4.2 Finanzmanagement, Geschäfts- und Anlagenbuchhaltung

      • 4.2.1 Geschäftsbuchhaltung mit Belegorganisation

      • 4.2.2 Zentrale Buchungen mit Ausnahme der Summarischen Anordnungen auf Personenkonten

      • 4.2.3 Sachliche und systematische Ordnung der Buchungen nach Buchungsinhalten auf den im Kontenplan der Gemeinde verzeichneten Konten

      • 4.2.4 Führung der Nebenbuchhaltungen, insbesondere der Anlagenbuchhaltung

      • 4.2.5 Erfassung und Verwaltung des Vermögens und der Sonderposten

      • 4.2.6 Festlegung von Nutzungsdauer und Abschreibungen

      • 4.2.7 Zentrale Belegablage

      • 4.2.8 Verwalten der Kassenkonten, Verwalten der Einzugsermächtigungen

    • 4.3 Abgaben

      • 4.3.1 Allgemeine Steuerangelegenheiten

      • 4.3.2 Kommunalabgaben (Steuern, Gebühren, Beiträge, Fremden-, Verkehrs-, und Kurbeiträge), soweit nicht Eigenbetrieben oder sonstigen Organisationseinheiten zugewiesen

      • 4.3.3 Abgabensatzung

      • 4.3.4 Stundung und Erlass von Abgabeforderungen, Einziehung von Abgaben für Dritte

    • 4.4 Zahlungsabwicklung und Vollstreckung

      • 4.4.1 Führung der Kassengeschäfte, Einheitskasse, Sonderkassen, Zahlstellen, Bescheinigung in Steuersachen

      • 4.4.2 Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung einschließlich offener Posten

      • 4.4.3 Zahlungsverkehr

      • 4.4.4 Verwaltung der Kassenbestände / Forderungsmanagement

      • 4.4.5 Liquiditätsplanung, Mahnwesen

      • 4.4.6 Kassenrechnung und Vorbereitung der Haushaltsrechnung

      • 4.4.7 Vollstreckungsstelle, Insolvenzverfahren, Eidesstattliche Versicherungen; Schülerzuführung

      • 4.4.8 Verwaltung der Wertgegenstände

      • 4.4.9 Zentralstelle für die Abwicklung von Spenden und Sponsoring

  • Verbandsgemeindewerke

    • 5.1 Abwasser, Bäder

      • 5.1.1 Organisation der Betriebe, Überwachung des Betriebsvollzuges, Maßnahmen zur Erhaltung und Verbesserung der Funktionsfähigkeit der Anlagen und zur Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit

      • 5.1.2 Erweiterung der Anlagen und Maßnahmen zur baulichen Unterhaltung

      • 5.1.3 Aufstellung und Vollzug der Wirtschaftspläne

      • 5.1.4 Allgemeine Entwässerungssatzung, Gebühren- und Beitragssatzungen

      • 5.1.5 Fragen der Entgeltkalkulation

      • 5.1.6 Finanzanlage, Materialbuchhaltung

      • 5.1.7 Bilanzierung, Bilanzprüfung

      • 5.1.8 Personaleinsatz

      • 5.1.9 Aufgaben im Vollzug des Abwasserabgabengesetzes

      • 5.1.10 Dienstfahrzeuge

    • 5.2 Anstalt des öffentlichen Rechts „Projekte Kirchheimbolanden“

    • 5.3 Kontaktstelle zur Wasserversorgung Rheinhessen-Pfalz GmbH Bodenheim

    • 5.4 Betreuung der Gesellschaften der Stadt Kirchheimbolanden